Wie man schwache und spröde Nägel härtet

Wenn wir spröde Nägel haben, kann es sein, dass wir etwas Gelpolitur missbraucht haben oder einfach, dass unsere Nägel nicht sehr stark sind und dazu neigen, leicht zu brechen. Wir haben bereits erklärt, wie man den Nagel schnell wachsen lässt. Jetzt geben wir Ihnen eine Reihe von Hausmitteln , um die Nägel zu härten.

Warum brechen Nägel?

Spröde Nägel, die leicht brechen, können verschiedene Ursachen haben: eine unzureichende Ernährung (Mangel an Vitaminen) oder in Ausnahmefällen eine spezielle medizinische Behandlung. Es gibt auch genetische Ursachen wie Anämie, Diabetes oder dermatologische Probleme sehr unterschiedlicher Art. Die Zerbrechlichkeit des Nagels kann bei vielen Frauen infolge der Wechseljahre und hormoneller Schwankungen auftreten . Obwohl in den meisten Fällen Nägel durch die fortgesetzte Verwendung von Chemikalien, die Korrosion auf die Nägel ausüben, brechen können. Wenn wir zu Hause putzen, ist es daher fast obligatorisch, mit Handschuhen zu putzen.

Außerdem können Nägel brechen, wenn wir jahrelang häufig Nagellack verwendet haben, was zu einer allgemeinen Austrocknung des Nagels führen kann . Nagellösungsmittel, d. H. Nagellackentferner, sind ebenfalls für diese Schwächung der Nägel verantwortlich. In diesen Fällen ist es am bequemsten und ratsamsten, ihnen eine Pause zu gönnen. Dies wäre ein sehr wirksames Mittel, um die Nägel langfristig zu härten und sie gesünder zu halten.

Bei semipermanenten Emails wäre es auch zweckmäßig, die Nägel über einen langen Zeitraum auszuruhen, da die Nagellackentferner für diese Art von Produkten ziemlich ätzend sind und die Nägel stark beschädigen können. Wenn dies der Fall ist und unsere Nägel leichter brechen als gewöhnlich, gibt es eine Reihe von Hausmitteln, um Nägel zu härten , die sehr gut funktionieren und einfach sind.

Wie man Nägel härtet: Füttern

Die Pflege von Lebensmitteln ist in jeder Hinsicht wichtig, um für unsere Gesundheit zu sorgen. Für spröde Nägel, Nagelhärten, müssen wir eine Diät einhalten, die reich an Vitaminen A1, B2, C und D ist . Diese Vitamine sind in folgenden Lebensmitteln enthalten:

  • Obst und Gemüse, letzteres so weit wie möglich roh
  • Hülsenfrüchte (Linsen, Kichererbsen usw.)
  • Alle Arten von Milchprodukten (Milch, Joghurt ...)
  • Das Eigelb
  • Jede Art von ballaststoffreichen Lebensmitteln : grünes Blattgemüse, Ananas, Kiwis usw.

Es gibt spezielle Produkte zum Härten von Nägeln. Das Kalzium und Silizium sind gute Ergänzungen Nail Verhärtung, sowie Zink und Cystin , die die Synthese von Keratin, einem natürlichen Nagelhärter erleichtern. Wir können sie in Kapseln einnehmen, die wir in Kräuterkundigen und Apotheken zum Verkauf finden.

Wie man Nägel härtet: natürliche Präparate

Es gibt einige nagelhärtende Produkte, die hundertprozentig natürlich sind und sehr gut funktionieren. Viele von ihnen können in einem kosmetischen Format geliefert werden , das wir für andere Zwecke verwenden, aber sie sind nützlich, um die Nägel zu stärken:

  • Aloe Vera und Olivenöl : Mischen Sie in einer Schüssel einen Esslöffel Aloe Vera Gel mit etwa drei Tropfen nativem Olivenöl. Als nächstes nehmen wir eine Scheibe oder einen Wattebausch und stecken sie durch unsere Nägel, damit die Mischung absorbieren kann.
  • Olivenöl, Eier und Honig : In eine Schüssel gießen wir einen großzügigen Esslöffel Olivenöl, einen weiteren mit Honig und ein Eigelb. Mischen, bis eine homogene Mischung entsteht, vorsichtig auf die Nägel legen und mindestens eine halbe Stunde einwirken lassen . Wir wenden zwei- oder dreimal pro Woche an und werden feststellen, wie die Nägel progressiv aushärten.
  • Minze, Kamille und Olivenöl : Minze und Kamille verbessern nicht nur das Aussehen der Nägel, sondern stärken auch die Nägel und lindern auch Probleme wie Trockenheit. Wir kochen Wasser und gießen es in eine Tasse. Wir stellen den Kamillentee, einen halben Teelöffel Olivenöl und ein paar Minzblätter vor. Lassen Sie es eine halbe Stunde ruhen und tragen Sie die Mischung mit einem Wattebausch auf. Lassen Sie es mindestens eine weitere halbe Stunde einwirken.
  • Zwiebel einfügen : wir eine Zwiebel hacken, sie vernichten , bis wir eine Paste und decken unsere Nägel bekommen. Lassen Sie es arbeiten für etwa 10 Minuten , bis die Paste trocknet, und spülen. Wiederholen Sie die Behandlung einige Male pro Woche.

Wie man Nägel härtet: andere Naturprodukte

Wasser und Backpulver sind Produkte zur schnellen Stärkung der Nägel, die sehr gut funktionieren. Und Knoblauch hilft auch, Nägel auf natürliche Weise zu härten. Wir können eine Mischung mit Zitronensaft und Backpulver machen und die Nägel ungefähr zweimal am Tag einweichen . Wenn wir unsere Finger und Nägel mit Feuchtigkeit versorgen möchten, können wir einen Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Backpulver hilft auch, die Nägel aufzuhellen, wenn sie sowohl gelblich als auch geschwächt sind.

Ein anderes Hausmittel, das gut und auch sehr schnell wirkt, ist, die Nägel in Zitronensaft zu tauchen und sie dann gut mit einer Knoblauchzehe einzureiben . Ohne sie auszuspülen, gießen wir Wasserstoffperoxid auf eine Baumwollscheibe, imprägnieren unsere Nägel gut und führen sie schließlich einige Minuten lang in Apfelessig ein . Diese Technik muss angewendet werden, um die Nägel mindestens eine Woche vor dem Schlafengehen zu stärken. Wir werden überrascht sein, wie die Nägel in ein paar Tagen stärker werden.

Ähnlicher Artikel