Wie man Flöhe zu Hause loswird: Hausmittel

Wenn Ihre Haustiere Flöhe haben oder hatten und Sie den Verdacht haben, dass sich in Ihrem Haus Nester befinden oder Sie direkt von den unangenehmen Flohbissen betroffen sind, finden Sie hier einige Richtlinien zur einfachen Beseitigung von Flöhen und Schädlingen dass sie nervig und unhygienisch sind und das Leben zu Hause unmöglich machen können, wenn Sie keine drastischen Maßnahmen ergreifen.

Wie man Flöhe loswird: hochwirksame Hausmittel

Wir haben Sie bereits darüber informiert, wie Sie feststellen können, ob es zu Hause Flöhe gibt. Wenn Sie also ein Haustier zu Hause haben, ist es mehr als wahrscheinlich, dass sie irgendwann in ihrem Leben Flöhe nisten, die Eier legen. Daher ist Prävention immer am besten.  Dank Hundepipetten und Flohhalsbändern können diese bösen Insekten getötet werden. Das Problem ist jedoch, wenn Flöhe gezwungen sind, zu uns nach Hause zu ziehen.

Für den Anfang sollten Sie wissen, dass Flöhe warme Temperaturen wählen . Höchstwahrscheinlich sind die Frühlings- oder Sommermonate die schlimmsten, besonders wenn Sie auf dem Land leben und Ihr Haustier oft mitnehmen. Zu Hause bleiben Flöhe meistens und stellen ihre Nester an Stellen wie Teppichen, einigen Ecken von Holzmöbeln, den kleinsten Schlitzen zwischen den Holzdielen usw. auf.

Eines der unfehlbarsten Mittel, um Flöhe zu Hause zu beseitigen, besteht darin, die Anziehungskraft dieser Insekten auf Licht auszunutzen . Wir nehmen mehrere große Behälter wie Becken, Springbrunnen oder Becken und füllen sie mit Wasser und einem kleinen Strahl Handwaschseife. Wir stellen sie in den Nachtstunden unter Glühbirnen und müssen nur warten. Flöhe fühlen sich vom Licht angezogen und wollen näher heran springen, damit sie ins Wasser fallen und ertrinken.  Führen Sie diesen Vorgang mehrere Tage lang durch. Sie werden sehen, dass am Morgen und insbesondere am ersten Tag viele tote Flöhe auf dem Grund des Wassers sind (Seife wird hinzugefügt, damit sie nicht schwimmen und sinken), und Sie werden jeden Morgen feststellen, dass die Anzahl der Flöhe steigt abnehmend, ein unverkennbares Zeichen dafür, dass Sie sie töten werden.

Sie werden dies auf Ihrer Stromrechnung bemerken, indem Sie die ganze Nacht über mehrere Lichter anlassen, aber Sie werden Flöhe ein für alle Mal los.

Ein weiteres sehr wirksames Mittel ist verdünntes Wasser mit Zitrone oder Essig und Lavendel, drei große Flohschutzmittel. Geben Sie ein paar Zitronen in Saft oder einen guten Spritzer Essig und Lavendel in Ihren Eimer, um den Boden zu schrubben, und schrubben Sie den Boden gut, damit er gut mit den Flüssigkeiten imprägniert ist. Flöhe hassen diese drei Zutaten und sie werden von zu Hause weglaufen oder bestenfalls sterben, wenn es kein Entrinnen gibt.

Pennyroyal ist auch ein wirksames Abwehrmittel gegen Flöhe zu Hause . Wenn Sie Haustiere haben, ist dies eher eine vorbeugende Maßnahme, um zu verhindern, dass sie sich im ganzen Haus ausbreiten, wenn Ihr Haustier bereits infiziert ist. Führen Sie Taschen mit Pennyroyal an verschiedenen Stellen in Ihrem Zuhause ein, an denen sie aufbewahrt werden können (z. B. Möbel, Kissen, Teppiche, Kissen und Bettwäsche). Flöhe können den Minzgeruch nicht ertragen und fliehen von den Stellen, an denen Sie die Taschen abgelegt haben.

Floh-Eier: Identifizieren Sie die Nistplätze und zerstören Sie sie

Sobald Sie die Flöhe getötet haben und vorbeugend, sollten Sie möglicherweise Floh-Eier haben, die an verschiedenen Stellen in Ihrem Haus verschachtelt sind . Floh-Eier können vor dem Schlüpfen einige Monate überleben. Daher ist es wichtig, dass Sie sie töten, bevor sich Ihr Haus wieder mit Flöhen füllen kann.

Dann widmen Sie sich dem heißen Waschen aller Bett- und Sofakleider : Laken, Decken, Bettdecken, Kissen, absolut alle Kleidungsstücke. Versuchen Sie, ein Waschprogramm mit möglichst heißen Temperaturen zu verwenden, das die Stoffe jedoch nicht beeinträchtigt. Wenn Sie einen Trockner haben, legen Sie alle gewaschenen Betten und Sofas ein und programmieren Sie eine sehr heiße Trocknung so lange wie möglich, ohne die Kleidung zu beschädigen. 

Heißer Dampf tötet sehr effektiv alle verbleibenden Floh-Eier ab , die sich im Gewebe festsetzen können. Saugen Sie gründlich auf Böden und Teppichen, mit besonderem Augenmerk auf Teppiche, da dies einer der beliebtesten Orte für Flöhe ist, um ihre Nester zu bauen. Wenn Sie können, mieten Sie eine dampfbetriebene Maschine (es gibt Fachgeschäfte zu mieten) und dämpfen Sie Fußböden, Sofas, Sessel, Teppiche und Teppiche. 

Sobald alle diese Operationen durchgeführt wurden, ist es ratsam, eine zweite Peitsche um das Haus herum durchzuführen , insbesondere an Orten, an denen Floh-Eier zurückbleiben können. Wenn Sie bereits dort gelegen haben, wo sie nisten, und wenn Sie sichergestellt haben, dass es mehr gibt, ist es ideal, den "Dampfbetrieb" mindestens noch einmal für maximal drei Tage durchzuführen , selbst wenn einige Experten dies empfehlen.

Nach dem Lesen dieses Artikels kann es am ganzen Körper zu Juckreiz kommen, da es normal ist, sich selbst vorzuschlagen. Wenn Sie jedoch Haustiere haben und den Verdacht haben, dass Ihr Haus von Flöhen oder Floh-Eiern befallen ist, probieren Sie eines dieser Mittel aus, und Sie werden die hervorragenden Ergebnisse sehen, die Sie erzielen werden. 

Ähnlicher Artikel