So entfernen Sie Husten: Hausmittel gegen anhaltenden Husten

Die Ursachen für Husten sind vielfältig, obwohl die häufigste Ursache ein Virus ist, das den Hals , die Atemwege und die Lunge reizt. Der Husten tritt auf, weil der Körper versucht, schädliche Substanzen freizusetzen. Es gibt auch verschiedene Arten von Husten, wie trockener Husten ohne Auswurf, produktiver Husten, das Gegenteil, Asthma mit Atembeschwerden oder chronischer Huste , die bei Rauchern häufig auftritt .

In vielen Fällen ist eine medizinische oder pharmakologische Behandlung nicht erforderlich, da es sich nicht um einen viralen Husten handelt, der durch eine bestimmte Allergie gegen Staub , einige Pflanzen oder einfach durch Trockenheit in der Umwelt verursacht werden kann und nicht wichtig ist. .

Wie man Husten mit natürlichen Präparaten entfernt

  • Die Sirupe und Zubereitungen auf Honigbasis sind sehr wirksam gegen Husten und Halsschmerzen. Es ist ein traditionelles Mittel und kann allein oder mit etwas Zitrone gemischt werden.
  • Ein Aufguss von Tee der Art, die wir am meisten mögen , zusammen mit einigen Pfefferkörnern und etwas Honig ist eine perfekte Zubereitung bei produktivem Husten, da sie den Schleimfluss erleichtern, während Honig Husten lindert. Wir machen einen normalen Tee und fügen zwei Teelöffel Honig und einige Pfefferkörner hinzu, decken ihn ab und lassen ihn etwa 15 Minuten ziehen, bevor wir ihn trinken.
  • Tee auf Thymianbasis ist sehr wirksam bei der Beruhigung von Husten und entspannt die gereizte Luftröhre aufgrund der Wirkung von Husten. Darüber hinaus werden mögliche Entzündungen reduziert. Wir geben einige Thymianblätter in einen Aufguss von Tee, lassen ihn bedeckt ruhen und nehmen danach. Wir werden Erleichterung vom Husten bemerken.
  • Pfefferminze ist sehr effektiv, besonders bei trockenem Husten. Darüber hinaus hilft es uns, viel besser zu atmen und ist bei asthmatischem Husten sehr angezeigt. Es reicht aus, ein paar Tropfen oder ein paar Kristalle Menthol in kochendes Wasser zu geben, es ruhen zu lassen, um nicht zu verbrennen, und wenn das Wasser etwas weniger heiß ist, Inhalationen zu üben.
  • Ein weiteres sehr wirksames Naturprodukt ist Ingwer, da es antihistaminische und abschwellende Eigenschaften hat. Daher können wir einen Tee zubereiten, indem wir zuerst das Wasser kochen, zu dem wir einige Scheiben Ingwer hinzufügen. Dann geben wir das Ergebnis in eine Tasse und lassen es etwa 15 Minuten ruhen .
  • Süßholz und Minze sind sehr effektiv bei der Erweichung des Rachens. Karamellen sind praktisch, sowohl Lakritz als auch Minze. Lakritzstangen können 20 Minuten lang gekocht werden, dann das Wasser abseihen und zusammen mit ein paar Tropfen Zitrone und einem Teelöffel Honig verzehren .

Richtlinien zur Hustenbekämpfung

  • Es ist ein sehr traditionelles und wirksames Mittel , das ist die Husten Zwiebel . Es besteht darin, eine Zwiebel in zwei Teile zu schneiden und eine halbe Zwiebel in den Raum der Person zu legen, die hustet. Der Raum wird in dieser Nacht einen ziemlich unangenehmen Zwiebelgeruch bekommen, aber die Ergebnisse sind überraschend, die Person hört nachts auf zu husten und fühlt sich morgens viel besser.
  • Ein heißes Bad zu nehmen, so heiß wir können, ist ein sehr wirksames Hausmittel gegen Husten, da der vom Bad abgegebene Dampf die Atemwege weicher macht und verstopfte Nase und Schleim in Hals und Lunge lösen kann. Ein paar Tropfen Eukalyptusöl können dem Bad zugesetzt werden , um es effektiver zu machen.
  • Viel Wasser zu trinken ist immer wichtig, da es hilft, Husten zu lindern und Schleim zu entfernen, während unsere Membranen feucht bleiben.
  • In vielen Fällen ist trockener Husten auf trockene Umgebungen zurückzuführen. Es wäre dann notwendig, eine feuchtere Umgebung zu Hause zu haben. Sie können einen kleinen Luftbefeuchter für Apotheken als Lösung oder Luftbefeuchter für Heizkörper kaufen.

Wie können wir Husten verhindern?

In einigen Fällen kann Husten verhindert werden, wenn es sich nicht um einen viralen Husten handelt. In diesem Fall wäre es notwendig, zum Arzt zu gehen und mit Medikamenten behandelt zu werden . Eine sehr wirksame Präventionsmaßnahme besteht in jedem Fall aus Grippeimpfstoffen , um eine Ansteckung über den Winter und Infektionen zu vermeiden .

Reinigung unserer Umwelt ist wichtig, weil viele Husten durch die verursacht werden Ansammlung von Staub , vor allem Husten trocken, auch bei Allergikern. Besonders nach dem Husten ist häufiges Händewaschen unerlässlich. Wenn wir allergisch sind, ist es nützlich zu wissen, welche Allergene häufig vorkommen, wie Pollen, Hausstaubmilben, bestimmte Bäume und insbesondere zu bestimmten Jahreszeiten Schimmel oder bestimmte Insekten .

Wenn der Husten anhält, sollten wir einen Arzt aufsuchen, da dies möglicherweise auf eine Infektion zurückzuführen ist oder weil wir ein Virus haben. Der beste Weg, um den Husten zu entfernen, wäre dann eine medikamentöse Behandlung, gegebenenfalls einschließlich Antibiotika . Wir sollten den Arzt konsultieren, wenn der Husten von anderen Symptomen wie Fieber, Dehydration, allgemeinem Unbehagen oder Schwindel, produktivem Husten mit grünem Schleim, Dehydration oder allgemeiner Schwäche begleitet wird.

Wir haben bereits einige Mittel angegeben, um das Fieber schnell zu senken, aber wenn es trotz allem nicht sinkt, sollten Sie einen Termin mit unserem Hausarzt vereinbaren und unsere Gesundheit nicht gefährden.

Ähnlicher Artikel