Rizinusöl: Die 7 verwendet für Haut und Haare

Sie haben wahrscheinlich von Rizinusöl wegen seiner abführenden Eigenschaften gehört . Nun, es ist wahr, aber es hat andere kosmetische Eigenschaften und zur Behandlung verschiedener Zustände und Krankheiten, über die Sie Bescheid wissen sollten.

Und natürlich werden wir auch einige Kuriositäten aufdecken. Wussten Sie zum Beispiel, dass dieses Öl aus den Samen einer in Afrika und Indien beheimateten Pflanze namens Ricinus communis stammt? Und dass seine Samen giftig sind und seit dem alten Ägypten verwendet werden? Als nächstes werden wir Ihnen alles erzählen.

Eigenschaften und Vorteile von Rizinusöl

Um Rizinusöl zu erhalten, werden die Samen dieser Pflanze entnommen, gewaschen, gekocht und getrocknet, bevor das Öl extrahiert wird. Durch das Kochen gerinnen die Samenproteine und es kann eine effiziente Extraktion durchgeführt werden. Diese Extraktion erfolgt mittels einer in mehreren Sitzungen verteilten Schneckenpressung.

Dann wird das aus dem Pressen resultierende Produkt der Einwirkung bestimmter Lösungsmittel wie Hexan oder Heptan ausgesetzt, um die Extraktion und Beseitigung von Verunreinigungen zu vervollständigen. Dank dieses Ausarbeitungsverfahrens besteht das resultierende Rizinusöl hauptsächlich aus essentiellen Fettsäuren, von denen 90% aus Ricinolsäure bestehen .

Diese Säure ist auch als Omega 9 bekannt und ein Triglycerid mit mehreren gesundheitlichen Vorteilen. Wir können es auch in Sojaöl oder Baumwollsamen finden, aber in viel geringerem Anteil. Insbesondere 0,27% bzw. 0,03%. Diese Komponente verleiht Rizinusöl seine feuchtigkeitsspendenden, erweichenden, erholsamen und das Zellwachstum induzierenden Eigenschaften.

Aus all diesen Gründen wird es in kosmetischen Produkten so häufig verwendet, dass es dazu beiträgt, unsere Haut gesund, strahlend und glatt zu halten . Darüber hinaus bietet es hydratisiertes Haar und begünstigt das Wachstum von Nägeln, Wimpern und Augenbrauen.

Rizinusölkosmetik

Es ist nicht überraschend, dass viele kosmetische Produkte nach Kenntnis all dieser Eigenschaften Rizinusöl enthalten. Sie können jedoch auch reines Rizinusöl kaufen und es verwenden, ohne es mit anderen Zutaten zu mischen, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen. Dies sind einige der Anwendungen , die Sie Rizinusöl geben können.

1. Reinigung der Haut

Rizinusöl ist in vielen Arten von Seifen enthalten, da es Schmutz und Spuren von Cremes, Parfums oder Make-up sehr effektiv entfernen lässt . Darüber hinaus reinigt es die Poren gründlich und hält die Haut hydratisiert und straff. Daher erhalten Sie mit diesem Produkt eine gründliche Reinigung der Haut ohne Reizung oder Trockenheit, die normalerweise die häufigsten Komplikationen von Schleifseifen sind. Daher ist es ideal als Make-up-Entferner zu verwenden .

Sie müssen nur ein wenig auf die Haut des Gesichts auftragen und Kreise bilden, um auch das Auftreten von Mitessern oder Akne zu vermeiden. Aber verwenden Sie es nicht mehr als drei Mal pro Woche oder das Öl könnte verstopfen die Poren, wodurch die entgegengesetzte Wirkung.

2. Feuchtigkeitsspendend und faltenfrei

Rizinusöl enthält nicht nur essentielle Fettsäuren, sondern ist auch reich an Vitamin E, das eine tiefe Feuchtigkeitsversorgung der Haut begünstigt. Beide Elemente bewirken auch eine Erhöhung der Produktion von Elastin und Kollagen, den Makromolekülen, die für die Elastizität und den Tonus der Haut notwendig sind.

Wenn Sie Rizinusöl verwenden, erhöht es das Kollagen und Elastin in unserer Haut, so dass es sich zurückzieht und zusammenzieht, wodurch bestimmte Zeichen des Alterns wie Absacken und Falten reduziert werden.

3. Linderung von Irritationen

Rizinusöl ist aufgrund seiner entzündungshemmenden und antiseptischen Eigenschaften ideal zur Behandlung von Hauterkrankungen wie Reizungen oder Dermatitis. Insektenstiche verbessern sich auch durch die Verwendung dieses Öls sowie durch Sonnenbrand. Es ist viel billiger als viele der Cremes, die Sie auf dem Markt finden können, und es hat den Vorteil, dass Sie es in mehreren Anwendungen verwenden können.

4. Verhinderung von Dehnungsstreifen

Dehnungsstreifen entstehen durch den Abbau der Hautkollagenfasern aufgrund einer drastischen Gewichtszunahme. Zu den Eigenschaften von Rizinusöl gehört die Zunahme von Kollagen und Elastin, wodurch es in der Lage ist, gebrochene Fasern wiederherzustellen und die Zellregeneration zu stimulieren, wodurch das Auftreten von Dehnungsstreifen verhindert wird.

Falls die Dehnungsstreifen bereits gebildet sind, kann die fortgesetzte Verwendung dieses Produkts diese verringern.

5. Haarpflege

Wenn Sie Rizinusöl auf die Kopfhaut auftragen , verbessern Sie die Durchblutung des Bereichs und stimulieren die Entwicklung neuer Haarfollikel und das Wachstum von mehr Haaren. Auf der anderen Seite wirkt Omega 9 als Weichmacher und Feuchtigkeitscreme, da es tief in die Haarfaser eindringen und diese versiegeln kann. Auf diese Weise werden die Haare stärker und gesünder und Sie erhalten Spliss.

6. Wachstum der Wimpern

Wenn Sie die Haarfollikel der Wimpern mit Rizinusöl stimulieren, tragen Sie zu ihrer Wiederbevölkerung bei und sie vergrößern sich erheblich. Massieren Sie sie jede Nacht mit einer kleinen Menge, wobei Sie darauf achten, nicht in die Augen zu gelangen. In drei Wochen werden Sie den Unterschied bemerken.

7. Andere Verwendungen

Zusätzlich zu all diesen Anwendungen hat Rizinusöl abführende Wirkungen. Es ist auch ideal zur Behandlung von Fußhärte und Hornhaut .

Und Sie, worauf warten Sie noch, um all diese Vorteile zu genießen? Sie müssen nur eine Flasche kaufen und sie für alles verwenden, was wir Ihnen gesagt haben. 

Ähnlicher Artikel