Wie man gut auf den Mund küsst

Für viele Menschen ist es ein Handicap, nicht zu wissen, wie man gut auf den Mund küsst. Nerven und eine schlechte Vorbereitung auf die Situation können einen Moment ruinieren, der schön, warm und aufregend sein muss.

Wenn Sie nicht viel Erfahrung mit Küssen haben oder glauben, dass Sie es nicht richtig machen, müssen Sie sich möglicherweise etwas besser auf die Kunst des Küssens vorbereiten. Wie bei vielen anderen Dingen ist gutes Küssen eine Frage der Übung. Wir müssen unsere Atmung kontrollieren und dürfen uns nicht von Nerven oder Eile mitreißen lassen. Für den Fall, dass es Ihr erster Kuss mit jemandem ist, werden wir Ihnen einige Anweisungen geben, damit alles aus dem Kino geht, und später werden wir Ihnen einige Richtlinien geben, wie Sie sich gut mit geschlossenen Lippen und offenen Lippen küssen können. Wenn Sie diese Tipps befolgen, wird nichts schief gehen!

Bereite dich auf den Kuss vor

Halten Sie Ihre Lippen vorbereitet : Das erste, was Sie tun müssen, ist, sich um Ihre Lippen zu kümmern und Ihren Mund gut zu reinigen. Es ist wichtig, dass Ihre Lippen mit einem Lippenbalsam gepflegt werden. Die Zähne müssen gut geputzt sein und der Atem muss angenehm sein. Niemand mag es, jemanden zu küssen, der schlechten Atem hat, meinst du nicht auch?

Frischer Atem : Es tut nie weh, Süßigkeiten zu nehmen, um den Atem zu erfrischen. Wenn Sie zum Abendessen gehen, versuchen Sie, das Abendessen nicht zu scharf zu machen oder Knoblauch, Zwiebeln, Fisch oder starken Käse zu essen, da dies Ihren Atem schlecht riechen lässt.

Nerven raus : Man muss sich selbst vertrauen. Es ist logisch, dass wir beim Küssen Nerven haben, besonders wenn es das erste Mal ist. Versuche so entspannt wie möglich zu sein.

Der erste Kuss

Ein erster Kuss ist ein wichtiger Moment, er kann der Beginn von etwas sehr Schönem sein und daher ist es sehr zu empfehlen, ihn so vorzubereiten, dass alles aus dem Film kommt. Wenn Sie die Initiative ergreifen, um einen ersten Kuss zu geben, können Sie den Ratschlägen folgen, die wir Ihnen unten geben, damit alles perfekt wird.

Wählen Sie einen romantischen Ort : Eine romantische Atmosphäre kann viel helfen. Wenn es sich um einen öffentlichen Raum handelt, vermeiden Sie es, zu viele Menschen in der Nähe zu haben, da diese den Moment verderben können. Das Beste ist, nach einem Ort zu suchen, der Intimität bietet, sich wohler fühlt und sich mehr aufeinander konzentriert.

Bereiten Sie den Moment vor : Finden Sie den richtigen Moment, sobald Sie ihn haben, sollten Sie nicht auf den Jungen oder das Mädchen springen, um den Kuss zu geben. Nehmen Sie es ruhig, beginnen Sie mit körperlichem Kontakt, streicheln Sie den Arm oder nähern Sie sich dem Nacken Ihres Partners, um sein Parfüm zu riechen. Dies kann eine Idee sein, um einen engeren Kontakt zu haben, bevor Sie ihn küssen.

Augenkontakt bekommen: Sobald Sie Ihrem Partner näher gekommen sind, kann es Zeit sein, sich zu küssen, aber bevor Sie Augenkontakt herstellen müssen. Normalerweise und nach bestimmten Studien der nonverbalen Sprache ist er auch bereit, dich zu küssen, wenn er auf deine Lippen schaut.

Der Moment des Kusses : Es ist der Moment des Kusses, nähern Sie sich langsam Ihren Lippen und achten Sie darauf, dass es keine Nasenkollision gibt. Neigen Sie dazu Ihren Kopf leicht zur Seite, die für Sie am bequemsten zu küssen ist. Wenn Ihre Lippen zusammenkommen, schließen Sie Ihre Augen.

Entspannte Lippen : Manchmal können wir aufgrund des Verlangens nach Küssen und der Nerven des Augenblicks alles über Bord werfen und unsere Lippen mit zu viel Kraft zu sehr zusammenfügen. Sie sollten Ihre Lippen entspannt und geöffnet haben. Lass den Moment von selbst fließen.

Atmen : Wenn Sie keine gute Atemkontrolle haben, kann dies den ganzen Moment ruinieren. Es ist wichtig, dass Sie durch die Nase atmen. Sie können einige Tage vor dem Moment des Kusses das Atmen trainieren. Dazu können Sie den simulieren, den Sie Ihrem Jungen oder Mädchen küssen, indem Sie Ihre Hand küssen, während Sie den Atem kontrollieren.

Kontrollieren Sie die Zeit : Sie sollten nicht zu lange oder zu kurz küssen, versuchen, nicht länger als 30 Sekunden zu dauern, Sie werden mehr wollen und ... Das ist die Idee!

Beenden Sie den Kuss mit einem Lächeln : Gehen Sie vorsichtig von Ihrem Partner weg, während Sie Ihre Augen öffnen und dessen Blick mit einem Lächeln empfangen. Auf diese Weise sagen Sie, dass Sie ihn geliebt haben. Sie können die Gelegenheit nutzen, um ihm etwas Nettes zu sagen.

Küsse mit geschlossenen Lippen

Nehmen Sie es ruhig : Der Ansturm ist nicht gut und wenn wir uns auch küssen werden. Gehen Sie vorsichtig auf Ihren Partner zu und geben Sie ihm ein paar langsame, sanfte Küsse mit geschlossenen Lippen. Halte deine Augen geschlossen, wenn du deine Lippen mit ihren in Kontakt bringst.

Zweite Runde : Trennen Sie sich nach den ersten Küssen ein wenig von Ihrem Partner, öffnen Sie leicht Ihre Augen und nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Hände in die Szene einzuführen. Berühre sein Gesicht oder streichle sein Haar, während du dich sanft näherst, um ihn erneut zu küssen.

Wickeln Sie Ihre Arme um ihn : Wenn alles gut geht, ist es Zeit, Ihren körperlichen Kontakt weiter zu verbessern. Wickeln Sie Ihre Arme um ihn, während Sie ihn küssen. Es ist möglich, dass an diesem Punkt die Leidenschaft zwischen Ihnen zunimmt und es ein guter Zeitpunkt ist, sich mit offenen Lippen zu küssen.

Mit offenen Lippen gut küssen

Beginnen Sie einen Kuss nicht direkt mit offenen Lippen , da dies normalerweise ein Zeichen dafür ist, dass Sie die Situation nicht kontrollieren. Wenn Sie direkt mit offenem Mund küssen, kann Ihr Partner interpretieren, dass Sie zu schnell fahren. Daher ist es viel besser, diese Art von Kuss zu beginnen, nachdem Sie zuvor mit geschlossenen Lippen geküsst haben.

Öffnen Sie Ihren Mund leicht : Öffnen Sie Ihren Mund nicht zu stark, gerade genug, um die Unterlippe Ihres Partners sanft mit Ihrer zu streicheln.

Die Zunge noch : Zumindest für den Moment, konzentrieren Sie sich zuerst auf das Spielen mit den Lippen, es gibt keine Eile für die Zunge, um ins Spiel zu kommen.

Geige mit deiner Zunge : Es ist Zeit, deine Zunge zu benutzen. Beginnen Sie, indem Sie die Zungenspitze ganz sanft mit seiner verbinden, und machen Sie langsame Bewegungen, damit es einfach ist, Ihrem Partner oder Ihrem Partner zu folgen.

Verwenden Sie Ihre Hände : Vergessen Sie nicht, das Gesicht oder den Körper Ihres Partners mit Ihren Händen zu streicheln, während Sie ihn küssen. Dies wird dem Moment viel mehr Leidenschaft verleihen.

Ein leidenschaftlicherer Kuss : Wenn alles gut geht, können Sie Ihrer Zunge mehr Spiel geben und sie mehr in den Mund Ihres Partners einführen, indem Sie mit seiner Zunge mit langsamen Bewegungen spielen. Machen Sie Bewegungen in einem Kreis nach einem moderaten Rhythmus.

Wir hoffen, dass die Tipps für Sie hilfreich waren und dass Sie die Situation genießen, wenn es an der Zeit ist, die gewünschte Person zu küssen.

Ähnlicher Artikel