So berechnen Sie das Idealgewicht nach Größe und Alter

Das ideale Gewicht zu haben, ist eines der Ziele, die viele Menschen haben. Das macht ihnen große Sorgen und viele von ihnen geben ihr Bestes, um das gewünschte Gewicht zu erreichen. Wie berechnet man das Idealgewicht? Es gibt eine große Anzahl von Menschen, denen nicht klar ist, welches Gewicht sie zunehmen oder verlieren sollten, um das ideale Gewicht zu erreichen.

Es gibt viele gegensätzliche Meinungen bezüglich der Berechnung des Idealgewichts, aber es ist klar, dass das Gewicht von vielen verschiedenen Faktoren abhängt. Als nächstes werden wir erklären, was die wichtigsten Faktoren für die Berechnung des Idealgewichts sind, und wir werden Ihnen einige Formeln zur Berechnung geben .

Wovon hängt das Idealgewicht ab?

Das Idealgewicht hängt unter anderem von Faktoren wie Fettmenge, Körpergröße, Hautfarbe, zurückgehaltenen Flüssigkeiten und Muskelmasse ab . Es ist wichtig zu beachten, dass sowohl die Skala als auch der Body-Mass-Index nicht zuverlässig sind, aus dem einfachen Grund, dass, wenn wir nur diese Indikatoren befolgen, dies bei einem Profisportler mit 6 oder 7% der Fall sein kann Körperfett wird als krankhaft fettleibig eingestuft, was nicht der Fall ist.

Sie müssen den prozentualen Anteil an Körperfett kennen, um das Idealgewicht zu ermitteln.

Idealgewicht je nach Größe

Der erste der Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, um das ideale Gewicht korrekt zu berechnen, ist die Größe. Es ist logisch, dass je größer eine Person ist, desto mehr kann sie wiegen, da sie mehr Masse und mehr Knochen hat, daher können sie problemlos 100 Kilo überschreiten und nicht fettleibig sein .

In der Regel ist ein erwachsener Mann mit einem Idealgewicht ungefähr so ​​groß wie er. Das heißt, wenn Sie 1,75 messen , können Sie ein Idealgewicht von etwa 75 kg haben . Dasselbe passiert bei Frauen nicht, da das Idealgewicht normalerweise etwa 10 kg weniger beträgt als die Größe angibt. Wenn beispielsweise eine Frau 1,70 misst , beträgt ihr Idealgewicht 60 kg . Muskelmasse und Teint sollten jedoch berücksichtigt werden.

Muskelmasse

Muskelmasse ist die Menge an magerer, fettfreier Masse, die wir im Körper haben. Bei einer Person mit guter Muskelmasse hat sie normalerweise ein größeres Gewicht als jeder, der keine Muskelmasse hat. Der Grund ist, dass Muskeln mehr wiegen als Fett.

Eine Person, die regelmäßig trainiert, kann ungefähr 5 oder 6 Kilo über ihrer Größe sein und ein ideales Gewicht bei einem niedrigen Körperfettindex haben. Andererseits kann eine Person, die nicht normal trainiert, etwa 10 Kilo unter ihrer Körpergröße liegen und übergewichtig sein, nicht wegen der Muskeln, sondern wegen des Fettes, das sich in ihrem Gewicht ansammelt.

Im letzteren Fall müssen Sie Aerobic machen und trainieren, indem Sie hochintensive Übungen durchführen, um die Muskelmasse zu erhöhen, um Körperfett zu eliminieren und Muskelmasse zu gewinnen.

Der Teint

Um das ideale Gewicht zu haben, müssen Sie auch den Teint berücksichtigen, der die Art von Körper ist, die eine Person hat . In diesem Fall kommen viele Aspekte ins Spiel, wie die Dicke ihrer Gliedmaßen, die Breite der Knochen und auch die Leichtigkeit, mit der sie zunehmen oder abnehmen können.

Eine Person mit breiten Knochen hat ein Idealgewicht, das höher ist als das von Menschen mit kleineren Knochen.

Berechnen Sie Ihr Idealgewicht

Es gibt viele Methoden, um das Idealgewicht zu berechnen. Als nächstes zitieren wir das einfachste:

Die Perrault Dry Formel. Es ist nicht bekannt, aber es ist ziemlich zuverlässig, da Faktoren wie das Alter enthalten sind.

Um das Idealgewicht zu berechnen, müssen Sie die folgende Formel verwenden:

Höhe in cm - 100 + ((Alter / 10) x 0,9)

Zum Beispiel eine Frau, die 1,75 misst und 28 Jahre alt ist. Nach der Formel erhalten wir, dass ihr Idealgewicht zwischen 77 und 78 Kilo liegt.

Die Bohrerformel ist eine sehr einfache Methode, obwohl sie bei sehr großen Personen Fehler verursachen kann. Ziel ist es, das Idealgewicht anhand der Höhe in Zentimetern und unter Abzug von 100 zu berechnen. Wenn also 177 cm gemessen werden, würde das Idealgewicht etwa 77 kg betragen.

Die Monnerot-Dumaine-Formel. Um es anzuwenden, müssen Sie die Größe der Knochen sowie den Umfang des Handgelenks berücksichtigen. In diesem Fall lautet die anzuwendende Formel: Höhe in cm - 100 + 4 x Umfang des Handgelenks in cm / 2.

Wir beenden mit der Wan der Vael-Formel , die auf Größe und Gewicht basiert. Für Männer lautet die Formel Höhe in cm - 150 x 0,75 + 50. Für Frauen lautet die Formel: Größe in cm - 150 x 0,6 + 50.

Ähnlicher Artikel