So entfernen Sie Sodbrennen: Tipps und Heilmittel

Sodbrennen ist eine Reizung der Speiseröhre, die in der Magengrube zu spüren ist. Es ist ein ziemlich unangenehmes Brennen, das von der umgangssprachlichen "Magengrube" bis zum Hals reicht und in dem ein saurer Geschmack entsteht.

So entfernen Sie Sodbrennen: Was ist es und seine häufigste Ursache

Die häufigste Ursache für Sodbrennen hängt mit der Verdauung zusammen. Es gibt eine Klappe in der Speiseröhre, in der Sodbrennen auftritt, einen Schließmuskel, der sich öffnet, um den Durchgang von Nahrungsmitteln zu erleichtern , und diese Klappe sollte immer geschlossen sein, um das Auftreten von Sodbrennen zu verhindern, was eine Funktion ist notwendig für eine gute Verdauung, die aber vom Magen zur Speiseröhre steigt, wenn diese Klappe nicht richtig geschlossen hat.

Wenn dies auftritt, haben wir dieses brennende Gefühl, und die Ursache des Sodbrennens kann in Überschüssen in der Nahrung liegen, die zu einer stärkeren Verdauung als gewöhnlich führen. Darüber hinaus erzeugt dieses Brennen aufgrund der starken Verdauung auch Säure im Hals .

Antazida sind normalerweise die wirksamsten Hausmittel, die schnell mit Sodbrennen enden und die Symptome effektiv und schnell lindern. Es gibt jedoch vorbeugende Maßnahmen, um dieses unangenehme Gefühl zu vermeiden, das auf guten Ernährungsgewohnheiten beruht .

Welche Faktoren können die Wahrscheinlichkeit von Sodbrennen erhöhen

Einige Ursachen für Sodbrennen können mit dem Missbrauch von Schmerzmitteln wie Ibuprofen und Aspirin zusammenhängen . Und diese beiden Medikamente lindern zwar Kopfschmerzen oder Müdigkeit, erhöhen aber die Wahrscheinlichkeit von Sodbrennen.

Es gibt Lebensmittel, die das Auftreten von Sodbrennen hervorrufen, und wenn wir dazu neigen, müssen wir den Verzehr ausreichend vermeiden oder zumindest einschränken. Schokolade, Alkohol, koffeinhaltige oder kohlensäurehaltige Getränke, saure Fruchtsäfte, fetthaltige oder sehr scharfe Lebensmittel, Zwiebeln, Tomaten, Pfeffer oder Essig fördern das Auftreten von Sodbrennen, insbesondere beim Verzehr im Übermaß .

Einige Routinen wie Stress, überschüssiges Essen oder schnelles Essen können zu Sodbrennen führen. Deshalb haben wir bereits in einem Artikel Antetis gesehen, wie man die Nerven kontrolliert, um Stress zu vermeiden.

Tricks gegen Sodbrennen

Um das Auftreten von Sodbrennen zu verhindern, können wir eine Reihe von Techniken anwenden, die das Auftreten dieses Problems verhindern. Sie sind wie folgt:

  • Trainieren Sie nicht sofort nach dem Essen, da dies die Verdauung erschwert und Verdauungsrückfluss auftritt, der Sodbrennen und ein brennendes Gefühl verursacht.
  • Schlafen Sie erst 2 oder 3 Stunden vor dem Abendessen ein , da der Druck des Magens dazu führen kann, dass sich der Schließmuskel öffnet und sich das Essen öffnet.
  • Tragen Sie Kleidung, die sich in der Taille nicht festzieht , um das reibungslose Funktionieren des Verdauungssystems zu erleichtern.
  • Fettleibigkeit ist ein weiterer Faktor, der das Auftreten von Sodbrennen verstärkt, da das angesammelte Fett den Magen unterdrücken und die Verdauung erschweren kann.
  • Essen Sie langsam und ruhig, damit das Essen langsam aufgenommen wird, und vermeiden Sie es, beim Essen Luft zu schlucken .
  • Vermeiden Sie das Trinken während der Mahlzeiten, da Flüssigkeiten Magensäfte verdünnen und die Verdauung langsamer und schwerer machen.

Hausmittel gegen Sodbrennen

Es gibt Hausmittel gegen Sodbrennen, die keiner Vorbereitung bedürfen:

  • Kamille ist eine gute Hilfe, da sie die Verdauung und die allgemeine Entspannung, insbesondere die des Verdauungssystems, verbessert und so das Risiko von Reflux und Sodbrennen verringert.
  • Süßholz ist ein gutes Produkt zur Verringerung von Sodbrennen, und im Allgemeinen ist es ein Lebensmittel, das häufig von Menschen mit Magenproblemen verwendet wird. Es hat beruhigende Eigenschaften für den Magen.
  • Aloe Vera ist eine bekannte Zutat mit beruhigenden Eigenschaften und wirkt sehr gut gegen Sodbrennen. Wenn wir also häufig unter diesen Beschwerden leiden, ist es wichtig, etwa 15 Minuten vorher ein Viertel Glas Aloe Vera Saft zu sich zu nehmen von jeder Mahlzeit.
  • Backpulver ist das bekannteste Produkt und eines der traditionellsten und wirksamsten Antazida-Mittel. Mit einem Teelöffel Bicarbonat in einem Glas Wasser können wir das Sodbrennen schnell lindern.
  • Marshmallow schützt die Magenwand, und es ist auch ein gutes Mittel, um Sodbrennen zu schneiden, und es ist sehr effektiv.
  • Frischer Ingwer ist auch ein sehr traditionelles Hausmittel, das in rohen oder aufgegossenen Lebensmitteln zugesetzt wird.
  • Bananen sind natürliche Antazida und bekämpfen Sodbrennen wirksam.
  • Kaugummi ist ein gutes Antazida , da das Kauen den Säuregehalt des Magens verringert. Durch die Sekretion von mehr Speichel entspannt sich der Magen und die Flüsse erscheinen nicht. Darüber hinaus sind sie ein natürlicher Beschützer der Speiseröhre. Wenn wir dieses Problem haben, ist es am besten, Kaugummi direkt nach dem Essen zu kauen, um Sodbrennen zu verhindern.
  • Pfefferminze ist ein weiterer der wirksamsten natürlichen Inhaltsstoffe gegen Sodbrennen. Einige Antazida in der Apotheke enthalten sie sogar als Wirkstoffe, und wir werden leicht Antazida mit Minzgeschmack finden.

Ähnlicher Artikel