Wie man die Lunge auf natürliche Weise von Nikotin und Teer reinigt

Weltweit leiden rund fünf Millionen Menschen unter den Folgen von Tabak, einer Substanz, die die Hauptursache für Krebs verschiedener Arten ist : unter anderem Kehlkopf, Speiseröhre, Mund, Lunge, Dickdarm und Leber.

Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, erhalten die Lungen eines Rauchers Tabakrauch, der mehr als 4.000 Chemikalien enthält. Wenn wir davon ausgehen, dass von all diesen Substanzen mindestens 250 gesundheitsschädlich sind, sowohl wenn Sie aktiv als auch passiv geraucht haben, werden Sie daran interessiert sein, wie Sie Ihre Lunge von Rauch reinigen können.

In einem anderen Artikel haben wir bereits einige Tipps und Tricks zur Raucherentwöhnung gesehen. Jetzt werden wir die Informationen erweitern und unserer Lunge helfen, sich zu entgiften.

Warum ist es notwendig, die Lunge zu reinigen

Egal, ob Sie Raucher sind oder nicht, die Luft , die Sie atmen, ist nicht sauber. Es gibt immer umweltschädliche Partikel, die unseren Körper beeinträchtigen können.

Die Lungen eines Rauchers benötigen mehr Mittel zum Reinigen, aber es ist gut, dass sich jeder (so viel wie möglich) Sorgen macht, um die kleinen Substanzen zu beseitigen, die sich in den Bronchien und Alveolen ansammeln können . Wenn wir dies nicht tun, können dies die Konsequenzen sein:

  • Geringe Lungenkapazität beim Einatmen.
  • Weniger körperlicher Widerstand.
  • Atemverlust bei körperlicher Aktivität.
  • Unfähigkeit, richtig zu atmen.
  • Chronische Müdigkeit .
  • Erhöhte Wahrscheinlichkeit, an Atemwegserkrankungen zu erkranken .

Durch die Reinigung der Lunge wird der Schleim in der Brust reduziert, was eine Verbesserung der Lebensqualität garantiert. Es ist etwas, das nichts kostet, also pass heute auf dich auf!

Tipps zur Reinigung Ihrer Lunge

Eine der Komponenten des Tabaks ist Nikotin, eine sehr süchtig machende Substanz , die in großen Dosen die Herzfrequenz, den Blutdruck und den Blutfluss erhöht, was zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen kann. Deshalb geben wir Ihnen einige Hausmittel, um Nikotin und alle Giftstoffe , die sich in Ihrer Lunge angesammelt haben , loszuwerden :

  • Hydratieren Sie sich gut : Egal, ob Sie Raucher sind oder erfolgreich aufgehört haben, es ist wichtig, viel Wasser zu trinken, um Ihre Lunge zu reinigen und Ihre Atmung zu verbessern. Darüber hinaus hilft Wasser Ihrem Körper, Giftstoffe durch Urin und Schweiß zu beseitigen .
  • Achten Sie auf Ihre Ernährung : Das überschüssige Fett, das sich in Ihrem Bauch ansammelt, kann das Zwerchfell anheben, den Brustkorb straffen und die Lungenkapazität verringern. Deshalb ist es wichtig, viel Obst und Gemüse und wenige verarbeitete Lebensmittel zu essen, die reich an Fetten und Zuckern sind.
  • Regelmäßige Bewegung : Etwa 30 Minuten moderates Aerobic an 5 Tagen in der Woche reichen aus, um Ihre Lunge zu stärken und die Atemkapazität zu erhöhen. Dies ist für jeden von Vorteil, aber für die rauchenden Lungen von wesentlicher Bedeutung.
  • Vermeiden Sie Umweltverschmutzung : Da dies ein weiterer Feind unserer Lungengesundheit ist, atmen Sie frische Luft ein, wenn Sie können. Giftige Gase, Schwermetallpartikel und andere suspendierte Substanzen schädigen allmählich die Atemwege und begünstigen das Auftreten von Infektionen . Es ist sehr wichtig, dies zu berücksichtigen und in Gebieten zu leben, in denen sich nicht so viele Chemikalien in der Luft ansammeln. Trainieren Sie nicht an Orten mit Verkehr . Beim Sport weitet sich die Lunge und wir atmen tiefer. Daher ist es nicht bequem, giftige Luft aus zu verschmutzten Bereichen zu entnehmen.
  • Reinigen Sie die Luft in Ihrem Haus und lüften Sie jeden Raum jeden Tag gut, da sich Giftstoffe aus Reinigungsmitteln und einigen Baumaterialien ansammeln.
  • Verwenden Sie Dampf : Dieses Mittel hilft bei der Reinigung von Schleim im Pech oder . Nichts ist besser als 15 Minuten vor dem Schlafengehen Eukalyptus-Dampfbäder zu machen.
  • Ingwer ist auch ein gutes natürliches und antibakterielles Reinigungsmittel und kann als Infusion wie Thymian, Fenchel, Brennnessel, Süßholz, Königskerze und Bromelain eingenommen werden. Andere Infusionen, die Ihnen bei der Reinigung Ihrer Lunge helfen können, sind Tannennadeltee und Rosmarin-Tee .

Lebensmittel, die helfen, Schleim aus der Brust zu entfernen

Unabhängig davon, ob wir Raucher sind oder nicht, ist es wichtig, unsere Lungen auf natürliche Weise sauber zu halten und nichts Besseres, als dies durch Essen zu tun.

Die Vitamine C und E sind für diese Aufgabe unerlässlich, daher ist es wichtig, Zitrusfrüchte in unsere Ernährung aufzunehmen. Sie helfen auch dabei, freie Radikale zu entfernen, die zu einer Lungenverstopfung führen können. Daher sind einige der wirksamsten Lebensmittel zur Reinigung Ihrer Lunge:

  • Rosa Grapefruit : Es handelt sich um eine Zitrusfrucht mit großer antioxidativer Kraft und einem starken Blutreiniger.
  • Oregano : Es ist ein köstliches aromatisches Kraut, das Sie in viele Rezepte aufnehmen können, aber abgesehen von seinem unglaublichen Geschmack hat es viele andere gesundheitliche Eigenschaften. Hilft, Atembeschwerden zu reduzieren und überschüssige angesammelte Toxine zu beseitigen.
  • Knoblauch und Zwiebel : Beide enthalten schwefelhaltige Substanzen, die dazu beitragen, unsere Lunge sauber zu halten. Darüber hinaus erhöhen sich die Vorteile, wenn Sie sie roh konsumieren . Es hilft, Ihre Lunge sauber zu halten und regeneriert das Gewebe und die Zellen dieser Organe. Es hilft, Angstzustände zu reduzieren, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören, reduziert Stress und beseitigt den Drang, Zigaretten zu rauchen.
  • Haferflocken : Um Ihnen zu helfen, mit dem Rauchen aufzuhören, ist es ratsam, Hafer in Ihre Ernährung aufzunehmen. Sie reduzieren die Anzahl der Zigaretten, die Sie täglich rauchen.
  • Cayenne-Pfeffer oder roter Pfeffer : Dank seiner antioxidativen und vorbeugenden Wirkung wird er zur Behandlung der Folgen von Tabak für die Lunge eingesetzt . Es kann Ihnen auch helfen, wenn Sie Angst haben.

Ähnlicher Artikel